Home
Unterricht
Preise
über mich
meine Pferde
Fotos
Videos
Termine
Unterwegs
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

Rallye Iddensen 03.07.2010
mit Antje und Cassy

Antje und ich hatten uns für die Rallye zum Spaß ein Motto überlegt. Bluuuume. Als wir jedoch schon am frühen morgen beim Pferdeputzen und stylen heftig ins schwitzen gerieten kamen wir ins Grübeln. Sollen wir wirklich bei über 30 Grad im Schatten eine Rallye reiten? Das könnte recht anstrengend werden. Na erstmal losreiten Richtung Iddensen. Zum Glück hat Isabell die Rallye dem Wetter angepasst, es gab viel Schatten auf den Waldwegen.Statt vieler Spiele waren es eben viele Fragen da kamen die grauen Zellen ins Schwitzen.Die drei Spiele machten viel Spaß. Zunächst sollten wir ein Ei heil zum ersten Stopp bringen und dort Giftpflanzen erkennen. Beim zweiten Stop galt es zu zweit, mit einem Band in der Hand eine Slalomstrecke zu meistern. Im letzten Spiel sollte dann ein Ball mit dem Poloschläger im Slalom durch die Hütchen gebracht werden. Auf dem unebenem Weg war das wirklich nicht einfach. Zu unser großen Freude teilten sich Antje und ich mit einem weiteren Team Platz zwei von zwölf Teams.

 

06.09.2009 Geschicklichkeitsturnier Iddensen 

mit Reise nach Jerusalem geritten und geführt fing der tolle Turniertag an. Meine Reitschülerin Kristin machte mit Cassy die geführten Aufgaben. Die beiden hatten viel Spaß und Cassy machte ihre Sache sehr gut.
Der Geschicklichkeitsparcour und der Trailparcour waren recht kniffelig aber Bonny hat wirklich super mitgemacht und so wurden wir zu meiner Überraschung, mit einer riesigen Schleife zum Tagessieger "All-Around-Champion" gekürt.

 

 

 

 28.06.2009 Rallye Asendorf mit Antje und Cassy

Wir haben dieses mal irgendwie nicht wirklich viele Fotos gemacht. Es war eben eine schöne und ruhige Ralley. Die Spiele waren schön, das Wetter auch und wir haben wirklich viel Spaß auf der Ralley gehabt. Da wir das ganze immer recht entspannt angehen haben Antje und ich uns um so mehr über den Platz 8 von 18 Teams gefreut.

 

  

 

 Rallye Iddensen am 31.05.09 mit Anja, Maike und Steffi

Diese Rallye war für uns alle ein schönes Erlebnis, hatten wir doch gemeinsam so viel Spaß. Es war einfach alles toll.
Die Pferde haben sich gut vertragen, das Wetter war traumhaft schön, das Gelände mal was neues, alle hatten gute Laune, die Spiele haben viel Spaß gemacht, und durch Halali und nen lütten Kööm an jedem Stop hatte diese Rallye einen richtigen Jagd Charakter. Trotz leichter Schieflage von der ich nicht sagen kann ob es vom Schnaps kam oder vom vielen Lachen haben wir sogar noch Platz vier von sieben Teams ergattert. Besonders hat mich aber gefreut das so viele Tipsy Schüler an der Rallye teilgenommen haben und alle ohne Probleme die Spiele gemeistert haben. Vielen Dank liebe Isabell und liebe Rallye Helfer für einen wirklich schönen Tag.

 

28.09.2008 Rallye Hof Ernst in Marxen mit Claudia und Python

aufgeregt ging es los von Hof Meyer zum Hof Ernst denn dort wollten wir ja pünktlich starten. Aber Zeit zum beschnüffeln sollte schon noch drin sein. Als wir beim Start ankamen ging es auch sofort los zum ersten Spiel. Die Nervosität legte sich als dieses Spiel von Python souverän gemeistert wurde. Einen "Püti" können nicht mal riesige fliegende Bälle erschüttern. Das erste und alle weiteren Spiele liefen ruhig ab, man bemerkte kaum das es  für Claudia und Python die erste Ralley war. Wir hatten viel Spaß obwohl die Wartezeiten bei den Spielen meistens sehr lang waren und sich dort kleine Staus bildeten. Alles in allem waren wir etwa 5 Stunden unterwegs. Da wir bei Wartezeiten immer abstiegen und soweit es möglich war die Pferde grasen ließen haben es alle beteiligten gut überstanden.  Nachdem wir Python nach Hause gebracht haben ging es auch für Bonny ersteinmal wieder mit dem Anhänger zurück zu den daheimgebliebenen die sie schon sehnsüchtig erwartet hatten. Dann fuhren Claudia und ich zur Siegerehrung und freuten uns dort über den 15 Platz von 35 Teams. Auf jeden Fall werden Bonny und ich auch im nächsten Jahr wieder in Asendorf sein und ich hoffe das auch Claudia und "Püti" wieder mit dabei sind.

 

20.09.08 Reiterrallye Ohlendorf mit Miriam und Merlin,Steffi und Stiggy, Kerstin und Matchi

Wir starteten in 2 er Teams genau hintereinander also konnten Miriam und ich mit Steffi und Kerstin zusammen reiten das war schon mal schön. Auch eine Schülerin aus der Gegend konnte uns einige Zeit begleiten um mit ihrem Pferd Erfahrungen zu sammeln. Leider war 2008 irgendwie der Wurm drin :-) auch bei diesem Event haben wir die Mittagspause verpasst. Das ärgerlichste daran: es fehlten uns dadurch leider zwei Spiele. Aber was soll´s das Wetter war gut und wir ließen uns die Laune nicht vermiesen. Etwas komisch war es aber schon das so viele Bänder fehlen die uns den Weg weisen sollten und wir erst nach 1 1/2 Stunden Reitzeit und 2 weiteren Stops davon erfuhren das die Spiele von der Mittagspause fehlten. Aber zurückreiten das konnten und wollten wir unseren Pferden nicht antun. Miriam und ich haben Platz 48 von 52 Teams belegt und trotzdem noch gute Laune gehabt. Sicherlich bin ich auch 2009 wieder mit dabei und ich hoffe das auch die anderen wieder in Ohlendorf starten.

 

 28.06.08 Vfd Orientierungsritt in Emsen mit M&M

Huch igitt es regnet - war das erste was ich morgens um halb sieben dachte, als ich aus dem Fenster schaute. Mein erster Gedanke: leg dich wieder hin :- ) Ich bin allerdings sehr froh das ich mich doch dazu entschlossen habe mit Miriam und Michael auf den "leicht" desorientierten Orientierungsritt zu gehen. Es regnete zwar fast die ganze Zeit aber es wurde ein Abenteuer das man nicht so schnell vergisst. Über Stock und Stein ging es für mich und Bonny über ungewohnt Steile enge Wege bergauf, bergab und wieder bergauf, bergab. Den Rastplatz an dem die Mittagspause stattfinden sollte haben wir allerdings nie erreicht. Da heißt es immer Männer können Karte lesen :- ) So sind wir wohl aus der Wertung gefallen aber darauf kommt es bei Abenteuern ja nicht an. Man erlebt etwas was einem noch lange in Erinnerung bleibt. Wir und die Pferde haben uns durch nichts die gute Laune verderben lassen. Besonders stolz bin ich auf Bonny die trotz 4 Stunden Ritt am Ende doch noch Lust auf die Trailaufgabe hatte. Mal wieder getreu nach dem Motto alles kann - nichts muss hab ich das auch noch in Angriff genommen. Nun gut mit auswendig lernen war wohl nichts :- ) da hab ich dann wohl auch irgendwie die Orientierung verloren. Das war anscheinend unser Motto des Tages. Sogar die Rückfahrt mit dem Anhänger war spannend es war nämlich noch Duo-Rennen in Emsen und die Straße war so zugeparkt das ich Milimeter an der Wand und den Autos durchfahren musste.
Es war also ein sehr spannender Tag und ich freue mich schon auf neue Abenteuer.

 

27.04.08  Reiterrallye Reit und Fahr Verein Vaensen mit Antje     

Die erste Rallye vom Reit und Fahr Verein Vaensen und wir sind dabei. Endlich mal was in der Nähe und von der Reitzeit her genau das richtige zum Beginn der Ausreitsaison. Wir, also Antje mit Cassy und ich mit Bonny, sind also früh aufgestanden und haben ersteinmal einen gemütlichen Ausritt nach Vaensen gemacht. Dort angekommen wurden wir herzlich empfangen und konnten auch sofort loslegen. War garnicht so einfach auf einem Silageballen stehend bzw. sitzend  einen Maleranzug anzuziehen und den dann wieder auf dem Pferd auszuziehen. Damit begann also ein wundervoller Vormittag voller toller Spiele, hervorragendem Wetter und super netten und gut gelaunten Menschen und Tieren. Wir hatten so viel Spaß und trotz Bonnys Verwirrung, warum wir denn bei einem Ausritt in`"unserem" Gelände ständig anhalten, lief alles super entspannt und gemütlich. Die Spiele waren toll, die Fragen kniffelig und das am Ende der 2. Platz, den wir uns Punktgleich mit einem anderen Team teilten, herauskam hätten wir niemals gedacht. Wir danken den Organisatoren und den fleißigen Helfern für eine wirklich unvergesslich schöne Reiterrallye und sind auf jeden Fall bei der nächsten wieder dabei. Schade nur das wir darauf  bis zum nächsten Jahr warten müssen.

 

Reiterrallye Ponyclub Ohlendorf 15.09.2007 mit Antje und Cassy     

Da war sie nun, die erste Rallye für Cassy und endlich zusammen mit Antje. Wir haben uns vorgenommen Cassy nicht zu überfordern und waren bei den ersten Spielen besonders rücksichtsvoll und rechneten mit einigen Pannen. Würde sie sich durch die vielen Pferde ablenken lassen die ungewohnten Gegenstände, artig warten vor den Spielen, alleine losgehen? Was würde klappen und was nicht? Was würde schiefgehen Grübel Grübel Grübel und dann NICHTS. Cassy benahm sich wie ein alter Hase und meisterte sogar die von Bonny so verhaßte Wippe, schlängelte sich durch Holzstangen, ertrug wedelnde Tücher und rollende Bälle und sie sprang über einen Heuballen ( ja sie sprang !!!!!) und das auch noch fast gleichzeitig mit Bonny. Die gut 6 Stunden im Sattel machten uns wohl mehr aus als den Pferden denen war keine Erschöpfung anzumerken. Ob es daran lag das wir es mal wieder überhaupt nicht eilig hatten haben und uns auch von überholenden Teams nicht aus der Ruhe bringen ließen? Am Ende des Tages kam für uns der 31. Platz heraus von glaub ich 46 Teams und wir werden auch 2008 gerne wieder mit dabei sein und hoffentlich genauso viel Spaß haben. Vielen Dank liebes Ponyclubteam

 

Rallye Asendorf 26.08.2007 mit Hanna

am 26.08.07 stand die Reiterrallye in Asendorf an und leider war meine Reitbeteiligung im Urlaub deshalb hatte ich zunächst eine befreundete Reitlehrerin als Teampartnerin. Leider musste diese eine Woche vor der Rallye absagen da sie vom Pferd gefallen war und  wegen Rückenbeschwerden nicht reiten konnte.
Da stand ich nun und telefonierte herum wer vielleicht noch Zeit haben könnte. Leider Niemand. Also fragte ich bei den Rallyeveranstaltern nach ob noch jemand ohne Teampartner ist. Gefunden habe ich Hanna und ihre super freundliche Stute Iris.Das tolle war das sich Hanna im Gelände auskannte und wir zwar an 2 Spielen vorbeigeritten waren und umdrehen mussten uns aber nicht verlaufen haben.
Die Pferde haben sich gut vertragen und auch bei den Spielen waren Hanna und ich ein gutes Team. Ob vom Pferd aus mit Pfeilen Luftballons platzen lassen oder gemeinsam "Verdammt ich lieb dich" beim Karaoke ins Mikro zu schmettern. Wir hatten viel Spaß und und gingen nach einem tollen Rallye Tag und vielen aufregenden Spielen mit Platz 17 von 32 Teams nach Hause.

 

02.06.2007 Rallye auf Hof Ernst in Marxen mit Nathalie und Greacy

Wie es immer so kommt das ich auf den Rallyes nicht mit demjenigen starte mit dem ich gemeldet war kann ich mir nicht erklären.
Meine eigentliche Mitreiterin fiel zwei Tage vor der Rallye aus und nun? Bonny versteht sich sehr gut mit Greacy also schnell mal eine Freundin angerufen und siehe da die Reitbeteiligung hat Zeit und wir starten mal wieder als Passgespann auf ner Reiterrallye. Wir hatten einen Riesen Spaß und landeten vor lachen nicht auf dem Boden sondern auf Platz 20 von 26 Teams.

   

Rallye Ohrensen 2005

 

 


Andrea | 0171-5193924